Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Lkw fährt rückwärts auf stehenden Pkw

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsdorf.

Beim Rückwärtsfahren hat ein Lkw-Fahrer einen Pkw übersehen. Das sagte Christina Friedrich von der Polizeidirektion Zwickau. Ein 44-Jähriger befuhr mit seinem Lkw vom Typ Volvo am Mittwoch in der Mittagszeit die Lößnitzer Straße in Reinsadorf aus Richtung Wildenfels kommend und wollte auf die Autobahn 72 in Fahrtrichtung Chemnitz abbiegen. Als er bemerkte, dass von der A 72 kommend ein anderer Lkw in Richtung Wildenfels ausfuhr, wollte er ihm etwas Platz machen und fuhr mit seinem Lkw ein Stück zurück. Beim Rangieren übersah er jedoch, dass hinter ihm ein 53-Jähriger sein Fahrzeug bereits angehalten hatte und stieß mit dessen Volkswagen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der auf insgesamt 6000 Euro geschätzt wurde, sagte die Polizeisprecherin. (jarn)

Das könnte Sie auch interessieren