Lokalspitze: Helfender Pieks

Kinder haben es gerade nicht leicht. Die Schulaufgaben müssen sie zu Hause erledigen. Digitalen Unterricht, der den Namen verdient, gibt es nur selten. Und wenn der Nachwuchs sich draußen bewegen will, sind Spielplätze oft überfüllt. Zum Glück haben meine Töchter jetzt einen neuen Spielplatz entdeckt: Sie tollen auf den an einer nahen Straßenecke abgelegten Weihnachtsbäumen herum. Ein weiterer Pieks, der in Pandemiezeiten hilft. (jop)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.