Lokalspitze: Pausensport

Angesichts geschlossener Schulen gibt es derzeit auch keine Hofpausen zum frische Luft schnappen. Die Schüler lernen von Zuhause aus mit mehr oder weniger Hilfe von Lehrern und Eltern. Viele kommen kaum noch an die frische Luft. Freunde treffen ist ja zurzeit nicht möglich. Dienstagvormittag allerdings habe ich etliche Jugendliche beim Schneeschippen vor ihren Wohnhäusern beobachtet. Und ich hatte den Eindruck, diese Art der sportlichen Betätigung macht ihnen sogar Spaß. Sie konnten das Lernen für kurze Zeit unterbrechen und sich bewegen. Ganz wie sonst zur Hofpause. (vim)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.