Lokalspitze: Wortschatz

Manchmal kann man in der Sprache richtige Schätze entdecken. Das Wort "Enttäuschung" beim Wort genommen hat ja etwas Befreiendes und Erleichterndes. Denn wenn man es wörtlich nimmt, wurde man von einer Täuschung befreit. Ist doch positiv. Diese Enttäuschungen sind allerdings oft mit (zu hohen?) Ansprüchen an Mitmenschen begründet, aber das ist ein anderes Thema. Ich freue mich mittlerweile, dann und wann enttäuscht zu werden. (kru)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...