Marienthal rüstet zum Knast-Protest

Bürgerinitiative sammelt Unterschriften gegen Bau

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    04.11.2013

    Wer garantiert die gute Führung des Gefängnisses?

    Davon ab ist es schon seltsam, dass sich Zwickau so einen Mist an Land zieht, aber ansiedlungswillige Unternehmer vergrault.

  • 1
    0
    gelöschter Nutzer
    01.11.2013

    Ich arbeite seit vielen Jahren als Führungskraft in einem bayerischen "Großgefängnis", mit einer Kapazität von ca. 900 Gefangenen sowie zwei Außenstellen. Nicht weit entfernt befindet sich eine beschauliche Wohnsiedlung. Während meiner gesamten Dienstzeit ist es dort zu
    k e i n e n Belästigungen der Anwohner gekommen. Mit der richtigen Führung ist so ein Gefängnis unscheinbar und geräuschlos. Die Vorbehalte der Marienthaler sind also völlig unberechtigt.