Marode Gehwege werden erneuert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Stadt Zwickau will einige Bereiche der Gehwege an der Hans-Sachs- und der Dürerstraße in Eckersbach instand setzen. Der Bau- und Verkehrsausschuss hat dem Projekt mit Kosten von 180.000 Euro am Montag zugestimmt. Weil der Asphalt kaum noch vorhanden ist, sind Stolperfallen für Fußgänger entstanden. Sie sollen noch in diesem Jahr beseitigt werden. Parallel wird die Straßenbeleuchtung erneuert. Eine Sanierung der maroden Fahrbahn scheitert indes an Kostengründen, so das Rathaus. (jop)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.