Maßkrug wird geschoben

Dänkritzer feiern zum 40. Mal ihr Nachbarschaftsfest

Dänkritz.

Das Dänkritzer Nachbarschaftsfest findet am Samstag zum 40. Mal statt. Traditionell beginnt es 15 Uhr mit dem Läuten der Traditionsglocke im Schlauchturm, der am alten Gerätehaus steht. Zur gleichen Zeit wird im Festzelt am hinteren Ende des Parkplatzes "Dänkritzer Schmiede" die Kaffeetafel eröffnet. Das Organisationsteam um Ortsvorsteherin Marion Barth hat wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, bei dem vor allem die Kinder Spaß haben werden. Bastelstraße, Kin- derschminken, Büchsenzielwerfen und Schlauchzielspritzen warten auf sie. Auch das traditionelle "Dänkritzer Maßkrugschieben" findet wieder statt. Präsentieren wird sich auch die Freiwillige Feuerwehr Dänkritz. Sie betreut nicht nur einige Stationen für die Kinder, Besucher können außerdem die moderne Löschtechnik in Augenschein nehmen. Neben musikalischer Unterhaltung am Abend beginnt gegen 21Uhr ein Showprogramm mit Überraschungen, die die Lachmuskeln stimulieren sollen. (rwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...