Mit Alkohol unterwegs und erwischt

Betrunkene Fahrer von der Polizei gestellt

Zwickau.

Beamte des Polizeireviers Zwickau haben in der Nacht zum Freitag zwei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer gestellt.

Ein 44-Jähriger befuhr mit einem Fahrrad den Gehweg der Leipziger Straße und wurde dabei von den Polizisten angehalten und kontrolliert. Zuvor war der Radfahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und wegen des unbeleuchteten Fahrrads aufgefallen. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 44-Jährige alkoholisiert war. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Daraufhin wurde der Radfahrer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht.


Wenig später wurde eine 24-Jährige mit ihrem Opel an der Lothar-Streit-Straße angehalten. Während der Kontrolle stellten die Beamten auch hier fest, dass die junge Frau unter Alkoholeinfluss stand. Ein vorgenommener Atemalkoholtest ergab bei ihr einen Wert von über 0,7 Promille. Entsprechende Anzeigen gegen die Verkehrsteilnehmer wurden erstattet. Es drohen Bußgelder und Punkte in Flensburg. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...