Mitreden ist erwünscht bei Plänen zu E5

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach einer Bürgerversammlung können nun auch übers Internet Fragen gestellt und Anregungen gegeben werden

Zwickau.

Der Entwurf eines energetischen Quartierskonzeptes für den Stadtteil 26 "Zukunftsquartier südlich der Sternenstraße" ist vor wenigen Tagen präsentiert worden ("Freie Presse" berichtete am 9. September unter der Überschrift "So soll E5 wieder aufgebaut werden"). Etwa 60 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Möglichkeit, sich zu informieren und um entsprechende Fragen zu stellen. Die Diskussion soll damit aber keineswegs beendet sein, sagt Mathias Merz, Sprecher der Stadtverwaltung. Im Internet kann jeder den "Masterplan" nachlesen, der einen Schwerpunkt des Konzepts darstellt. Enthalten sind außerdem kurze textliche Erläuterungen sowie die Präsentation, die im Rahmen der Einwohnerversammlung genutzt wurde.

Fragen, Anregungen und Hinweise dazu können noch bis zum 15.Oktober an die Stabsstelle Stadtentwicklung übermittelt werden (E-Mail: stadtentwicklung@zwickau.de; Telefon: 0375 831836). Geplant ist, das Quartierkonzept im November im Zwickauer Stadtrat zu behandeln. (ja)www.zwickau.de/MasterplanEckersbach