Mopedfahrerin und ihr Sozius verletzt

Zwickau.

Zu einem Unfall, bei dem Alkohol im Spiel war, kam es am frühen Donnerstagmorgen im Zwickau Ortsteil Niederplanitz. Das sagte Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion Zwickau. Eine 22-Jährige befuhr gegen 4.30 Uhr mit einem Moped die Innere Zwickauer Straße und kam dabei zu Sturz. Durch den Unfall wurden die Fahrerin sowie ihr 21-jähriger Sozius leicht verletzt und mussten vor Ort medizinisch versorgt werden. Ein Busfahrer war zur Unfallstelle gekommen und hatte den Rettungsdienst informiert. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Zwickauer Polizeireviers fest, dass die 22-Jährige offenbar Alkohol getrunken hatte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Daraufhin wurde sie zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.