Mülsen: Ford brennt aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Während der Fahrt war die Motorkontrollleute angegangen. Wenig später stand der Wagen in Flammen.

Mülsen. Ein Ford ist am späten Montagabend im Mülsener Ortsteil Wulm komplett ausgebrannt. Laut Polizei war ein 33-Jähriger mit seinem Wagen auf der B 175 in Richtung Mosel unterwegs, als der Ford plötzlich kein Gas mehr annahm und die Motorkontrollleuchte im Cockpit anging. Der Fahrer hielt den Pkw an und konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten, bevor es Feuer fing und ausbrannte. Die Bundesstraße wurde für eine Stunde voll gesperrt. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.