Muldeperlen nun als Buch

Tagungsband ist kostenlos erhältlich

Zwickau.

Geheimnisse von Frauen, die man so noch nicht gelesen hat: Das gibt es jetzt im Zwickauer Rathaus sowie im Stadtarchiv auf Hochglanzpapier - und zwar kostenlos. Denn soeben ist der Tagungsband zur Vortragsreihe "Muldeperlen" erschienen.

Am 8. März fand die Tagung statt, während der zahlreiche Referentinnen Einblicke in das Leben und Schaffen von Frauen gaben, die in der 900-jährigen Geschichte Zwickaus eine wichtige Rolle gespielt haben. Nun sind die Vorträge aufgearbeitet worden. Die Beiträge, die in dem Tagungsband zu lesen sind, liefern tiefgründige, teils auch überraschende Ergebnisse aus der Geschichtsforschung. Vertreten sind Frauen aus allen Jahrhunderten - von Kirchenstifterin Bertha von Groitzsch bis hin zu Lehrerin und Naturschützerin Susanna Kosmale.

Erhältlich ist der Band bei der Gleichstellungs-, Ausländer- und Integrationsbeauftragten in den Zimmern 1/24 und 1/22 sowie im Stadtarchiv Zwickau zu den regulären Öffnungszeiten.sth

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...