Multicar fährt in Straßen-Loch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Diese Baustelle hielt eine böse Überraschung parat: Ein Multicarfahrer (57) ist am Donnerstagnachmittag im Zwickauer Ortsteil Marienthal beim Rangieren mit dem rechten Vorderrad in ein sich plötzlich auftuendes Straßenloch gefahren und steckte fest. Laut Polizei betrug der Sachschaden geschätzte 100 Euro. Polizei und Feuerwehr wurden gerufen, letztlich half aber der Chef der Containerfirma mit einem größeren lastwagen aus, um das Fahrzeug wieder zu befreien. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.