Museen arbeiten zusammen

Blankenhain.

Unter der Federführung des Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain entsteht derzeit in Kooperation mit dem Deutschen Landwirtschaftsmuseum der Universität Hohenheim, dem Österreichischen Landwirtschaftsmuseum Europaschloss Leiben und dem Salzburger Freilandmuseum ein umfangreiches wissenschaftliches Werk zur Landeskultur, Landwirtschafts- und Landtechnik-Geschichte Deutschlands und Österreichs. An dem Werk, das es in der Form bisher noch nicht gegeben hat, sind auch mehrere Autoren beteiligt. (umü)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.