Museen freuen sich wieder auf Besucher

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Nach den Kunstsammlungen Zwickau Max-Pechstein-Museum öffnen ab Dienstag in Zwickau auch wieder das Robert-Schumann-Haus, die Priesterhäuser und die Galerie am Domhof für Besucher. Allerdings öffnen die städtischen Einrichtungen nur unter der Woche zu ihren gewohnten Zeiten. An den Wochenenden kommt es aufgrund personeller Engpässe beim Aufsichtspersonal zu Abweichungen, informiert die Stadtverwaltung. So hat das Robert-Schumann-Haus nur an den Sonntagen geöffnet, die Priesterhäuser öffnen an den ersten beiden Juni-Wochenenden und die Kunstsammlungen an den letzten beiden Wochenenden im Juni. Die Galerie am Domhof hat an den Wochenenden 5. und 6. Juni sowie 19. und 20. Juni geöffnet. Der Besuch der Einrichtungen ist derzeit nur nach vorheriger Terminbuchung und mit dem Nachweis eines tagesaktuellen Negativtests oder für geimpfte beziehungsweise genesene Personen (ebenfalls mit entsprechendem Nachweis) möglich. (ja)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.