Nachfolgeverkehr nicht beachtet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Beim Einfahren in den fließenden Verkehr ist es am Donnerstagnachmittag in Zwickau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher. Eine 75-jährige stand mit ihrem Volkswagen auf der Inneren Zwickauer Straße in Zwickau am Fahrbahnrand und beabsichtigte, von dort direkt nach links in die Adam-Ries-Straße einzubiegen. Beim Anfahren vergewisserte sie sich nicht ausreichend, ob sie eventuell nachfolgenden Verkehr passieren lassen muss und übersah so einen Renault (Fahrer: 85). Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei Sachschaden von insgesamt etwa 5000 Euro entstand. Der Renault wurde dabei so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. (ja)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.