Nachholtermin für Sieben-Hügel-Tour

Kirchberg.

Die coronabedingt ausgefallene Sieben-Hügel-Wanderung der Stadt Kirchberg und des Erzgebirgischen Heimatvereins mit der Bürgermeisterin Dorothee Obst rund um die Borbergstadt wird am 19. September nachgeholt. Treffpunkt ist 10 Uhr am Marktbrunnen Neumarkt mit der Skulptur von Kleinhans. Der Rundweg mit faszinierenden Fernblicken führt über den Geiersberg, Kreuzhübel, Krähenberg, Kratzberg, Ottensberg/ Quirlsberg, Schießhausberg zum Borberg mit einer Rast im Anton-Günther-Haus. Wer gestärkt ist, kann außerdem die Stufen des König-Albert-Turms erklimmen. (tc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.