Nächste Ratssitzung in Werdau fällt aus

Werdau.

Die für kommenden Donnerstag anberaumte Sitzung des Werdauer Stadtrates fällt aus. Darüber informierte Oberbürgermeister Sören Kristensen (Unabhängige Liste). Die Entscheidung, so das Stadtoberhaupt, erfolgte nach Rücksprache mit den Fraktionsvorsitzenden. Die für die Sitzung geplanten und bereits in den Ausschüssen beratenen Beschlüsse werden durch das Stadtoberhaupt nach erfolgter Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden entschieden. Das ist laut Oberbürgermeister nach der Geschäftsordnung des Stadtrates und der Sächsischen Gemeindeordnung möglich. (umü)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.