Neue Mini-Ramp lädt zum Skaten ein

Der Jugendclub "Airport" vollzieht am Wochenende mit einem Freizeitturnier den Start in die neue Beachvolleyballsaison.

Zwickau.

Sportlich geht es heutigen Pfingstsamstag auf dem Gelände des Zwickauer Jugendclubs "Airport", Reichenbacher Straße 125, zu. Das Team der kommunalen Jugendeinrichtung lädt interessierte Jugendliche und Freizeitsportler jeden Alters zum offiziellen Start in die Beachvolleyballsaison 2019 ein.

Ab 15 Uhr wird die noch junge Sportanlage, die im August 2018 fertiggestellt und mit 120 Tonnen Sand ausgestattet wurde, zum FreizeitBeachen freigegeben. Für Zuschauer stehen neue Sitzgruppen aus Europaletten am Spielfeldrand bereit.


Sportlich austoben können sich Jugendliche und Gäste ebenso beim Menschen-Kicker oder - wer mag und kann - auf der nahegelegenen Skateranlage im Außengelände des JC "Airport". Dort wird eine Mini-Ramp eingeweiht, auf der nach Herzenslust geskatet werden kann.

Für Ohren und Augen gibt's natürlich auch etwas: guten Livemusik-Sound von der CVJM-Band "Trumpulin" und tänzerisches Können von der Hip-Hop-Tanzgruppe "Karma". Fürs leibliche Wohl stehen deftig-vegane Speisen, süße Snacks, Eis, erfrischende Getränke und Kaffee bereit. Die Veranstaltung endet gegen 22 Uhr mit viel Donner und Funkel am Abendhimmel. (fp)

Hinweis Besucher werden gebeten, die Parkmöglichkeiten im angrenzenden Autohaus zu nutzen, da die Zufahrt zur Jugendeinrichtung aufgrund der Veranstaltung gesperrt wird. Der Parkplatz ist ausgeschildert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...