Neuer Asphalt für Weg in Oberplanitz

Zwickau.

Am Kreuzbergweg in Oberplanitz beginnen am Montag die Instandsetzungsarbeiten. Der Abschnitt zwischen Ebersbrunner Straße und der Gaststätte "Am Kreuzberg" erhält auf einer Länge von circa 60 Metern einen neuen Asphaltbelag. "Ziel der Baumaßnahme ist es, die Verkehrssicherheit in diesem Abschnitt zu verbessern", erklärt Stadtsprecherin Heike Reinke. Die Arbeiten werden unter einer abschnittsweisen Vollsperrung durchgeführt. Der Abschluss der Baumaßnahme am Kreuzbergweg ist laut Informationen des Tiefbauamtes für Anfang Oktober vorgesehen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 28.000 Euro und werden aus dem Bürgerhaushalt finanziert. (tc)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.