OB fährt Rad mit den Zwickauern

Bei der Aktion stand unter anderem die Entwicklung der Radverkehrswege in der Stadt im Mittelpunkt. Dort bleibt noch einiges zu tun.

Zwickau.

Mit etwa 50 Teilnehmern konnte die zweite Stadtradtour mit Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD, r.) am Dienstagabend die Premiere noch überbieten. Die Tour über Marienthal und Neuplanitz war keineswegs nur ein lockeres Vergnügen, nicht nur weil zur Hauptverkehrszeit Abschnitte wie die Moccabar-Kreuzung zu überqueren waren. "Wir wollen den Radfahrern zeigen, was wir für sie in Zwickau erreicht haben und welche Nebenstraßen sich als alternative Routen anbieten. Dem gegenüber steht die Saarstraße, die zwar als Radweg ausgewiesen wurde, was aber aufgrund des Zustandes völlig neben der Realität ist", so Findeiß.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...