Oberschule wird digital umgerüstet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Kirchberg.

Für 112.000 Euro lässt die Stadt Kirchberg die Klassenräume in der Dr.-Theodor-Neubauer-Oberschule digital umrüsten. Der Stadtrat hat der Wilkau-Haßlauer Elektrotechnikfirma Elinar inovative einen entsprechenden Auftrag zur Elektroinstallation erteilt. Insgesamt 23 Klassenräume und Fachkabinette im Haupt- und Nebengebäude sollen einen drahtlosen Netzzugang bekommen und mit digitalen Tafeln und Arbeitsgeräten ausstaffiert werden. Baubeginn soll in den Sommerferien sein. Die werden laut Bürgermeisterin Dorothee Obst (Freie Wähler) nicht ganz ausreichen. Das sei aber bereits mit der Schulleitung abgestimmt. (upa)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.