Online-Seminar zu hohen Bankgebühren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Verbraucherzentrale will in einem Online-Seminar zeigen, wie Bankkunden nach dem BGH-Urteil ihr Geld zurückbekommen. Denn Erhöhungen von Gebühren waren mitunter unzulässig - wie das aktuelle BGH-Urteil vom 27. April 2021 (BGH AZ.: XI ZR 26/20) bestätigt. Demnach müssen Kreditinstitute nun ihre langjährige Praxis bei der Umstellung der Kontomodelle und Preisstrukturen ändern und Kundinnen und Kunden Geld zurückzahlen. Worauf bei der Rückforderung zu achten ist vermitteln die Expertinnen der Verbraucherzentrale Sachsen in einem Online-Vortrag am Montag, 26. Juli von 18 bis 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist im Internet möglich. (kru)

www.verbraucherzentrale- sachsen.de/veranstaltungen

...
Neu auf freiepresse.de