Ortschefinnen fahren mit

Plusbus startet am 17. August mit Unterhaltung

Zwickau/Wilkau-Haßlau.

Zum Start der neuen Plusbusse am 17. August erwarten Interessenten dieses neuen, stündlich verkehrenden Angebotes zwischen Zwickau und Bärenwalde nicht nur zwei Traditionsbusse, mit denen man gratis die Strecke abfahren kann. Kirchberg hat an der Haltestelle "Post" zudem ein kleines Unterhaltungsprogramm geplant, so Sprecherin Katrin Uhlig.

Der feierliche Startschuss für die neue Linie 136 soll um 12 Uhr in Wilkau-Haßlau erfolgen. Mitfahren wollen dort neben den Bürgermeisterinnen Dorothee Obst (Freie Wähler) und Kerstin Nicolaus (CDU) auch Landrat Christoph Scheurer (CDU). Obst freut sich: Durch die Abstimmungen mit anderen Buslinien und die Anbindung an den Zugverkehr stärke das Angebot den ländlichen Raum. Wochentags fahren die Busse von 6 bis 20 Uhr stündlich, am Wochenende von 7 bis 19Uhr alle zwei Stunden. (upa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...