Outlet-Center darf vorerst geöffnet bleiben

Zwickau.

Das Fashion Outlet Zwickau im Stadtteil Pölbitz darf vorerst weiterhin geöffnet bleiben. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, hat das Verwaltungsgericht Chemnitz die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs, den der Outlet-Betreiber gegen die Nutzungsuntersagung der Stadt erhoben hatte, wiederhergestellt.

Der Beschluss des Verwaltungsgerichts sei am Mittwoch per Post bei der Verwaltung eingegangen, so Stadtsprecher Mathias Merz. Im Rathaus will man das 32 Seiten lange Schreiben nun prüfen und über das weitere Vorgehen beraten. Ob die Stadt gegen den Beschluss Beschwerde beim zuständigen Oberverwaltungsgericht einlegt, ist daher noch offen. Die Verwaltung hat hierfür zwei Wochen Zeit. 

Sascha Aurich

Aurichs Woche:Der „Freie Presse“-Sonntagsnewsletter von Sascha Aurich

kostenlos bestellen

Die Stadt hatte dem Outlet-Betreiber vor der geplanten Eröffnung des Fashion Outlet Zwickau im im früheren Möbelhaus Werner in Pölbitz eine sofortige Nutzungsuntersagung ausgesprochen. Nach Auffassung der Verwaltung hätte der Betreiber Schmid eine Nutzungsänderung beantragen müssen - aus dem Vorhabens- und Erschließungsplan für den Standort von 1992 ergebe sich wegen eines Formfehlers keine Rechtsgrundlage für eine einfache Umnutzung. (dha)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...