Personalversammlung - Ämter arbeiten nur eingeschränkt

Weil die jährliche Personalversammlung der Stadtverwaltung Zwickau stattfindet, kann es am Mittwoch, dem 19. September, am Vormittag in den Ämtern der Stadtverwaltung zu Einschränkungen in der telefonischen Erreichbarkeit beziehungsweise zu geänderten Öffnungszeiten kommen. Letzteres betrifft vor allem den Bürgerservice im Rathaus, der an diesem Tag geschlossen bleibt. Besetzt sein wird jedoch das Bürgertelefon unter Ruf 0375 830, informiert die Stadtverwaltung. In der Zeit von 8 bis 13 Uhr können telefonisch unter anderem erste Auskünfte eingeholt oder auch Termine vereinbart werden. Anliegen werden auch per E-Mail (buergerservice@zwickau.de) entgegengenommen. Das Stadtarchiv und die Ratsschulbibliothek öffnen an diesem Tag jeweils erst ab 12 Uhr. Alle anderen Kultureinrichtungen (Robert-Schumann-Haus, Kunstsammlungen, Priesterhäuser, Galerie am Domhof) sind von Änderungen nicht betroffen und haben regulär geöffnet. (ja)

0Kommentare Kommentar schreiben