Polizei ertappt drei Mopedfahrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau/Crimmitschau.

Drei alkoholisierte Mopedfahrer sind der Polizei am Wochenende in der Region ins Netz gegangen. Auf der Altenburger Straße in Zwickau wurden am Freitagabend gegen 22.45 Uhr zwei Simson-Fahrer, der eine 15, der andere 17 Jahre alt, kontrolliert. Das Moped des 17-Jährigen war nicht mehr versichert. Der Fahrer war mit 1,38 Promille unterwegs. Bei dem 15-Jährigen ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 1,72 Promille. Noch dazu war der Jugendliche nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem entdeckten Polizisten im Straßengraben an der S 294 im Crimmitschauer Ortsteil Blankenhain in der Nacht zum Samstag nach einem Hinweis ein Honda-Leichtkraftrad. Offenbar war der Fahrer gestürzt und hatte sich vom Unfallort entfernt. "An der Halteranschrift konnte der Fahrzeugführer festgestellt werden", so Steffen Wendler von der Polizeidirektion Zwickau. Der 17-Jährige war leicht verletzt. Ein Test ergab 1,70 Promille Atemalkoholkonzentration. (hd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.