Polizei erwischt Sprayer-Trio

Zwickau.

Nachdem am Samstagabend im Umfeld der GGZ-Arena in Zwickau-Eckersbach mehrere frische großflächige Graffiti gefunden wurden, hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt. Den Angaben der Beamten zufolge wurden in der Nähe des Zwickauer Stadions drei junge Männer festgestellt, die 19, 20 und 25 Jahre alt sind. Bei ihnen wurden Spraydosen gefunden. Beamte des Polizeirevieres Zwickau führten daraufhin mehrere Wohnungsdurchsuchungen durch. Neben verschiedenen Skizzen und Schablonen wurde auch eine große Anzahl Farbspraydosen gefunden. Das Ausmaß der verursachten Schäden ist den Angaben zufolge Gegenstand weiterer Ermittlungen. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.