Polizei stellt Ladendieb

Zwickau.

Ins Netz gegangen ist der Polizei in Zwickau am Montag ein Lebensmitteldieb. Ein zunächst Unbekannter entwendete in einem Einkaufsmarkt an der Reichenbacher Straße Lebensmittel im Wert von 5 Euro. Als er den Markt verlassen wollte, wurde der Dieb von einer Verkäuferin angesprochen. Er riss sich los, schubste die 45-Jährige weg und flüchtete. Dabei verlor er das Diebesgut im Markt. Die Verkäuferin wurde leicht verletzt. Kurze Zeit später konnten ihn Polizisten in unmittelbarer Nähe stellen. Gegen den Deutschen (30) wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. (em)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.