Polizei stoppt E-Scooter-Fahrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Auch auf E-Scootern gilt eine Promille-Grenze. Darauf weißt die Polizei hin, nachdem sie Mittwochnacht einen 31-Jährigen mit seinem E-Scooter in Zwickau kontrolliert hat, der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab fast 0,7 Promille. Gegen den Roller-Fahrer wird nun ermittelt. (ja)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.