Recyclinganlage - Einwände werden öffentlich diskutiert

Schönfels.

Die eingereichten Einwände gegen die von der Firma Erlos GmbH in Schönfels geplante Recyclinganlage und Lagerhalle für Abfälle werden am 19. November in öffentlicher Sitzung diskutiert. Das teilte das Landratsamt mit. Die Firma will die Anlage nahe der Straße der Einheit in einer Halle aufbauen. Dagegen richten sich Proteste von Anwohnern, die inzwischen auch eine Bürgerinitiative gegründet haben. Bis zum 1. Oktober konnten sie Einwendungen beim Landratsamt einreichen. Der Termin findet ab 10Uhr im Kreistagssaal des Landratsamtes in der Königswalder Straße 18 in Werdau statt.nkd

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...