Reh rennt in den Verkehr und stirbt

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Kirchberg.

Ein totes Reh und 2000 Euro Sachschaden am Škoda einer 53-Jährigen sind das Ergebnis eines nächtlichen Zusammenstoßes, der sich Montagnacht auf der S 282 in Fahrtrichtung Kirchberg ereignete. In Höhe Leutersbach überquerte gegen 23 Uhr plötzlich ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn. Die Frau konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Reh überlebte den Aufprall nicht. (tc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.