Reinsdorf einigt sich auf Spendenprojekte

Reinsdorf.

Erneut haben sich die Reinsdorfer Gemeinderäte auf zentrale Spendenprojekte geeinigt. In diesem Jahr soll unter anderem die Begegnungsstätte "Haus der Entdecker" in Friedrichsgrün, wo der Aufbau einer Kunstschule geplant ist, finanziell unterstützt werden. "Neben Natur und Bewegung sind Kunst, Kultur und Musik wichtig für die Entspannung und Entfaltung der Leute", so Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos). Zudem sollen Spenden in den Spielplatz am Waldstadion (Vielauer Wald) und in die Fertigung von sechs großen Insektenhotels fließen. Darüber hinaus ist Geld für das Aufstellen von Bänken unter anderem im Friedrichsgrüner Park und am Hechtteich sowie für Bewegungsgeräte für die neu gestaltete Freifläche an der Bushaltestelle des Vielauer Schulzentrums nötig. (jwa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...