Reinsdorf hilft bei der Jugendarbeit

Reinsdorf.

Die Gemeinde Reinsdorf unterstützt auch in diesem Jahr die in der Kommune ansässigen Vereine und Musikgruppen. Der Gemeinderat hat sich darauf geeinigt, die bisherige Praxis fortzuführen und für jedes eingetragene Vereinsmitglied unter 18 Jahren 5 Euro zur Verfügung zu stellen. Der Zuschuss muss jedoch beantragt werden. "Damit wollen wir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterstützen", erklärte Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos). 2019 zahlte die Gemeinde insgesamt 8549,16 Euro für 360 Kinder und Jugendliche aus, ein Jahr zuvor waren es 7608,88 Euro für 375 Kinder und Jugendliche. Laut Verwaltung umfasste der Auszahlungsbetrag auch die Bezuschussung unter anderem für Ausfahrten, Jubiläen der Vereine und Beschaffung von Pokalen. (jwa)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.