Reinsdorf hofft auf Fördermittel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsdorf.

Die Gemeinde Reinsdorf will für die weitere Ausgestaltung des Heimat- und Bergbaumuseums e Fördergeld über die Leaderregion beantragen. Wie Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos) sagte, gibt es auch in diesem Jahr in der Leader-Region "Zwickauer Land" ein Regionalbudget. Reinsdorf könne mit insgesamt 3000 Euro rechnen. "Seit vielen Jahren erfreut sich das Heimat- und Bergbaumuseum zunehmender Beliebtheit", erklärte der Bürgermeister. Neben der stetig wachsenden Dauerausstellung würden außerdem regelmäßig Sonderschauen stattfinden. (jwa)

www.zukunftsregion-zwickau.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.