Reinsdorf legt Ausschuss fest

Reinsdorf.

Für die Wahlen der Gemeinderäte am 26. Mai 2019 hat sich der Reinsdorfer Gemeinderat während der jüngsten Sitzung auf den Wahlausschuss geeinigt. Als Vorsitzender wurde Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos) bestätigt, als sein Stellvertreter fungiert Madeleine Benedix. Als Beisitzer werden Joachim Wagner und Hans-Carsten Schmidt eingesetzt. Deren Stellvertreter sind Claudia Küntzel und Christian Pletz. Zudem legte das Gremium das sogenannte Erfrischungsgeld fest. So erhalten Mitglieder der Wahlvorstände jeweils 35 Euro, die übrigen Mitglieder 25 Euro. Es handelt sich um die Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Wahlhelfer. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...