Rettungswagen naht - Auffahrunfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mülsen.

Bei einem Auffahrunfall auf der Dresdner Straße/B 173 bei Mülsen ist eine Frau leicht verletzt worden. Laut Polizei war eine 31-Jährige am Mittwoch gegen 9.30 Uhr mit ihrem Seat aus Fahrtrichtung Lichtenstein Richtung Mülsen unterwegs. Da sich ihr ein Rettungswagen näherte, verringerte sie ihre Geschwindigkeit und hielt an. Eine 23-Jährige , die mit ihrem Fiat direkt dahinter fuhr, bemerkte das zu spät und fuhr auf den Seat auf. Durch den Aufprall wurde die 31-Jährige leicht verletzt, konnte aber das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren mit einem Sachschaden von rund 10.000 Euro abschleppreif. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.