Rummel - Besucheransturm zum Auftakt

Zwickau.

Das Zwickauer Herbstvolksfest auf dem Platz der Völkerfreundschaft hat am ersten Wochenende einen Besucherrekord verbucht. "Es hätten tatsächlich nicht mehr Menschen auf den Platz gepasst", sagte Organisator Marco Walz. Vor allem Samstag habe es einen Besucheransturm gegeben wie schon lange nicht mehr. Der Wind bereitete dem Volksfest zumindest bis zum Sonntagnachmittag keine Probleme. "Alles gut, das bisschen Wind macht uns nichts aus", sagte Walz. Das treffe auch für das 38 Meter hohe Riesenrad zu, das planmäßig seine Runden drehte. Bis 13. Oktober dauert das Herbstvolksfest, das in diesem Jahr unter dem Motto "Fest mit Herz" steht. 55 Attraktionen stehen bereit, darunter die für Zwickau typische Walzerfahrt. Als letztes Fahrgeschäft kam "Top Spin" hinzu: Die Fahrgäste sitzen in einer etwa zehn Meter breiten Gondel, die zwischen zwei Tragarmen aufgehängt ist. Dabei sind sie mehreren Bewegungen ausgesetzt: Hochfahren, Schaukeln und Überschlagen. Zudem gibt es Wasserfontänen. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...