Rundfahrt - Jawa-Fans steuern Oldtimermuseum an

Culitzsch.

Die Teilnehmer des 17.Internationalen Jawa-Treffens in Treuen machen am Samstag auf ihrer Rundfahrt durch die Region Station im Oldtimermuseum in Culitzsch (Wilkau-Haßlau). In der Zeit von 12 bis 15 Uhr werden bis zu 40der Oldtimermaschinen der 500er-Klasse des tschechischen Motorradtyps auf dem Museumsgelände erwartet. Wie Danny Schwalbe vom Verein "Historische Technik" sagte, werden die Teilnehmer dort auch zu Mittag essen. Die Lizenz für das Motorrad mit einem Hubraum von 500 Kubikzentimetern hatte der Besitzer des Werkes, František Janecek, 1929 von den Wanderer-Werken in Chemnitz erworben. Der Name Jawa setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Janecek und Wanderer zusammen. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...