Sachschaden - Drei Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Zwickau.

Sachschaden in Höhe von insgesamt 8500 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwochabend in Zwickau-Marienthal. Das sagte Christina Friedrich von der Polizeidirektion Zwickau. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Peugeot auf der Werdauer Straße in Höhe des Krankenhauses auf einen ordnungsgemäß geparkten Renault auf. Der Renault wurde auf einen davor abgestellten Mitsubishi geschoben. Der 23-Jährige verließ zunächst die Unfallstelle. Er kehrte zwar später zurück, muss sich jetzt aber trotzdem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten, sagte Friedrich. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...