Sachschaden - Reifenplatzer ist Ursache für Unfall

Lichtentanne.

Infolge eines Reifenplatzers kam es zu Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, informiert die Polizei. Eine 18-Jährige war in Lichtentanne aus Richtung A 72 kommend in Richtung Ebersbrunn unterwegs, als ein Reifen an ihrem VW platzte. Daraufhin geriet die Frau mit ihrem Auto ins Schleudern, streifte erst die rechte Leitplanke, geriet dann mit dem Vorderrad in den linken Straßengraben und streifte erneut die rechte Leitplanke, bevor sie in einer Feldeinfahrt zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die 18- Jährige blieb unverletzt. Das Fahrzeug aber war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...