Schaden bis Ende der Woche behoben

Zwickau.

Die Reichenbacher Straße soll am Donnerstag oder spätestens am Freitag wieder voll befahrbar sein. Das teilen die Wasserwerke Zwickau mit. Derzeit ist der Straßenverkehr auf der stadteinwärts führenden Spur eingeengt. Grund für die Arbeiten ist ein Schaden im Wassernetz, der am Montag- vormittag den Wasserwerken gemeldet wurde. Nach Aussage des Unternehmens handelte es sich dabei nicht um einen Wasserrohrbruch, sondern um eine undichte Stelle an einem Hausanschluss. Um den Schaden zu reparieren, muss der Anschluss aufgegraben werden, anschließend muss die Stelle verfüllt und wieder eine Bitumendecke aufgezogen werden. Die Bewohner des betroffenen Hauses mussten jedoch wegen des Schadens nicht auf Trinkwasser verzichten. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...