Schulsporthalle - Stadt nennt Eröffnungstermin

Zwickau.

Die Stadt Zwickau will die Sporthalle am Biel Anfang März für die Nutzung freigeben, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Geräte installiert sind. Das sagte Finanzbürgermeister Bernd Meyer (Die Linke) auf Anfrage von Stadtrat Tristan Drechsel (BfZ). Die Firma, die die Ausstattung und Sportgeräte liefern sollte, hatte im November 2018 Insolvenz angemeldet. Bisher hatte sich die Stadt deswegen auf kein Eröffnungsdatum festgelegt. Die Halle soll für die Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums sowie für Vereine zur Verfügung stehen. Im Lauf der Baumaßnahme haben sich die Kosten um zehn Prozent auf 4,3 Millionen Euro erhöht. Baubeginn war Anfang 2017 mit dem Abriss der alten Halle. (ael)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...