Schweitzerring soll saniert werden

Wilkau-Haßlau.

Die Stadträte von Wilkau-Haßlau kommen am Donnerstag zu ihrer letzten Sitzung vor der Kommunalwahl zusammen. Mittel für den Straßenbau sollen umgeplant werden. So soll jetzt statt des Florian-Geyer-Weges der Albert-Schweitzer-Ring saniert werden. Zudem sollen die Räte über eine Vereinbarung mit dem Landkreis zum Thema Breitbandausbau entscheiden. Beginn der Sitzung ist 17.30 Uhr im Ratssaal. (nkd)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...