Seniorin pachtet Biotop statt Kleingarten

Von Kindesbeinen an ist Dunja Lucht eng mit der Natur verbunden. Im Ruhestand kümmert sie sich nun um eine Naturschutzbrache in Kirchberg und will Gymnasiasten für die Umwelt sensibilisieren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    inhe
    05.08.2020

    tolles Engagement von Frau Lucht, hoffentlich wird das gewürdigt und geachtet.