Silvester - Open-Air-Feier fällt offenbar aus

Kirchberg/Zwickau.

Offenbar gibt es doch keine Silvesterparty auf dem Kirchberger Festplatz. Wie Kirchbergs Bürgermeisterin Dorothee Obst (Freie Wähler) zur Ratssitzung am Dienstagabend erklärte, hatte der Veranstalter seine Anfrage zurückgezogen, bevor die Stadträte dazu einen Grundsatzbeschluss fassen konnten. Auch in der Stadt Zwickau wird es in diesem Jahr kein großes musikalisches Open-Air geben - zumindest nicht von der Kultour Z. Deren Sprecherin Monique Riemenschneider bestätigte diese Woche, dass sich an dieser Aussage nichts geändert hat. 2017 hatte die Kultour Z. eine spektakuläre Party namens "Nacht der Nächte" auf dem Gasometer-Parkplatz organisiert. Mehr als 3000 zahlende Gäste tanzten ins neue Jahr. (upa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...