Sitzungen - Kürzere Redezeiten für Stadträte

Zwickau.

Die Zwickauer Stadträte haben sich selbst die Redezeiten gekürzt. Mit der auf der jüngsten Ratssitzung beschlossenen neuen Geschäftsordnung dürfen sie in Sitzungen nur noch zehn statt bisher 15Minuten zu einem Thema reden. Eine Verlängerung soll künftig nicht mehr möglich sein. Zudem soll die Regelung, dass ein Stadtrat höchstens zweimal zu einem Tagesordnungspunkt sprechen darf, verstärkt angewendet werden. Begrenzt auf zwei ist auch die Zahl der Anfragen. Sie dürfen jeweils nicht länger als zwei Minuten dauern.nkd

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...