Stadt plant neue Kreditaufnahme

Zwickau.

Die Stadt Zwickau will einen Kommunalkredit in Höhe von fünf Millionen Euro aufnehmen. Das geht aus der Tagesord- nung für die kommende Stadtratssitzung, die am 29. Oktober stattfinden wird, hervor. Man habe bereits bei der Planung des Doppelhaushalts für die Jahre 2019/20 eine Kreditaufnahme vorgesehen, die allerdings damals wegen der guten Haushaltslage von der Kommunalaufsicht nicht genehmigt worden war. Angesichts der Einnahmeausfälle in der Coronakrise habe die Behörde inzwischen ihre Einschätzung revidiert. Mit dem Kredit sollen Investitionen und Kostensteigerungen bei laufenden Projekten finanziert werden. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.