Stadtfest: Sitzplätze und Wasser gegen die Hitze

Zwickau. Zusätzliche Sitzplätze sollen Erleichterung für hitzegeplagte Besucher des Zwickauer Stadtfestes bringen. Das sagte am Montag Grit Weise vom Organisationsteam aus der Stadtverwaltung. Das viertägige Stadtfest beginnt am Donnerstagabend und erstreckt sich über den Domhof, Korn- und Hauptmarkt sowie das Muldeparadies.

Wo immer es möglich ist, sollen weitere Sitzgelegenheiten geschaffen sowie Sonnenschirme aufgestellt werden. Zudem hat die Stadt einen Wasservorrat angeschafft. "Zum Beispiel für die Teenager, die vor der Bühne stehen und sich wegen ihres Stars partout keine Pause gönnen wollen", sagte Grit Weise. Das könnte vermutlich passieren, wenn Nico Santos (Freitag) oder Lukas Rieger (Samstag) auftritt. (sth)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...