Stadtführungen finden wieder statt

Zwickau.

Die von der Kultour Z. veranstalteten öffentlichen Stadtführungen starten wieder. Das sagte Marketingleiterin Monique Riemenschneider. Zu unterschiedlichsten Themen bietet die Tourist-Information öffentliche Rundgänge durch die Zwickauer Innenstadt an. Zur Sicherheit aller Teilnehmer und Mitarbeiter finden diese Führungen unter Einhaltung von Abstandsregelungen und Hygienevorschriften statt. Zusätzlich werden die Teilnehmer zu Beginn der Stadtführungen für eine datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung zum Angeben ihrer persönlichen Kontaktdaten angehalten, sagte Riemenschneider. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes werde immer dann empfohlen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die erste öffentliche Stadtführung beginnt am Freitag, 17.30 Uhr an der Tourist-Information, Hauptstraße 6. Bei dieser Tour tauchen die Teilnehmer bei den "Gänsehautgeschichten" in die dunkle Geschichte der Stadt Zwickau ein. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.